Tierarztpraxis Dr. Christina Eul-Matern im Tiergesundheitszentrum (TGZ) Idstein
Akupunktur und Osteopathie


Schmerzakupunktur

Das Wesen des Schmerzes

Schmerz ist ein unangenehmes Sinnes- oder Gefühlserlebnis, das mit potentieller oder aktueller Gewebsschädigung einher gehen kann. Emotional unausgeglichene Gemütszustände können das Schmerzempfinden verstärken.

Schmerzmanagement

Schmerz ist ein Warnsignal. Wenn wir ihn ausschalten, ohne den Grund zu erfragen, werden wir nur oberflächliche Symptome behandeln. Die Nozizeption ist die Meldung, dass dem Körper von außen oder innen Schaden droht, als Schmerz.

Millionen von Menschen haben täglich und ständig milde bis stärkere Schmerzen. In unsere Praxis kommen Tiere meist erst, wenn für den Halter deutlich von außen Schmerz erkennbar wurde und damit schon über dieses Maß hinaus ging. Daher ist das Schmerzmanagement für uns besonders wichtig, ohne dabei das zu Grunde liegende Problem aus den Augen zu verlieren.

Es gibt verschiedenen Möglichkeiten der Schmerzbehandlung beim Tier. Dies trifft auch zu für die Chinesische Medizin. Für welche Behandlungsstrategie man sich entscheidet, hängt vom Einzelfall ab. Die Reaktionsgeschwindigkeit variiert je nach Alter und Zustand des Patienten.

 

Akupunktur, Osteopathie, Chinesische Arzneimittel, Bioresonanztherapie Idstein  | praxis.eul-matern@t-online.de